Neuer Kammerchor Potsdam // Leitung: Ud Joffe

 

Ud Joffe

Der aus Israel stammende Dirigent studierte an der Rubin Academy of Music and Dance

Jerusalem Dirigieren, Komposition und Musiktheorie. Vor dem Aufbaustudium in

Chordirigieren bei Uwe Gronostay (HdK Berlin) hospitierte er u. a. bei Phillipe

Herreweghe, William Christie und Daniel Barenboim.

Seit Mitte der neunziger Jahre arbeitet Ud Joffe erfolgreich mit verschiedenen

Orchestern zusammen, u.a. mit den Berliner und Brandenburger Symphonikern,

dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt und dem Deutschen Sinfonie

Orchester Berlin. Als Gastdirigent weilte er auch im Ausland.

 

Seit Ende 1997 ist Ud Joffe mit der künstlerischen Leitung der Potsdamer Kantorei betraut.

Seither hat er der "Musik an der Erlöserkirche" wichtige Impulse geben können und sie

zu einem musikalischen Zentrum in Potsdam entwickelt - auch durch die Gründung

neuer Ensembles, darunter das Neue Kammerorchester und der Neue Kammerchor Potsdam.

Ud Joffe ist Intendant des von ihm 2001 initiierten jährlichen Herbstfestival "Vocalise".

 

Als Gastdirigent arbeitet er regelmäßig mit verschiedensten Chören zusammen - u. a.

dem RIAS-Kammerchor Berlin. Durch die vielfältige Arbeit mit Chören und mit Orchestern

erreicht er eine beeindruckende Breite des Repertoires.

Von a-cappella-Literatur der Renaissance bis hin zu Uraufführungen für Orchester

dirigiert er Chorkonzerte, Oratorien, Sinfoniekonzerte und Opern.